Recipe: Tea with rose hip and hibiscus

ENGLISH BELOW

Ihr Lieben,

heute gibt es von mir mal ein Rezept zu einem ganz leckeren Tee. Ich habe im Herbst/Winter Hagebutten gepflückt und getrocknet und als ich dann vor ein paar Wochen beim Gewürzstand auf dem Markt vorbei bin, habe ich da noch ein paar nette Sachen entdeckt, die wunderbar zu Tee verarbeitet werden könnten. Die Zutaten sollten eigentlich alle auf Märkten oder im Supermarkt erwerblich sein. Ansonsten einfach im eigenen Garten (falls vorhanden) vorbeischauen oder im Internet, da gibts schließlich alles 😉

DSC_0003

Rezept für 1 Kanne (=1,25l):

  • 4 getrocknete Hagebutten
  • 7-8 getrocknete Rosenblütenblätter
  • 6-7 getrocknete Hibiskusblütenblätter
  • 2TL getrocknete und zermahlene Himbeerblätter
  • eventuell und falls vorhanden: 1/2 getrocknete Erdbeere

Alle Zutaten in einem Teesieb ca. 7 Minuten ziehen lassen, aber es macht nichts, wenn man es länger drin lässt. Der Tee wird eigentlich eher nur noch intensiver.

Anmerkung: Erdbeeren lassen sich ganz leicht selber trocknen, indem man sie in relativ dicke Rädchen schneidet und auf Backpapier eine Weile im Backofen lässt, oder in der Sonne trocknet. Hagebutten am besten nach dem ersten Frost im Herbst/Winter sammeln und trocknen. Der Rest ist einfach auf Märkten und in manchen Supermärkten und Teeläden zu finden.

DSC_0002

Hoohoo lovelies!

Today’s recipe is for a delicious tea I tried the first time a few weeks ago when I found some great things at the spice booth at the market. I already had some rose hips dried from the last autumn and I immediately thought of making a nice tea.

For a pot (1,25l) you’ll need:

 

  • 4 dried rose hips
  • 7-8 dried rose petals
  • 6-7 dried hibiscus petals
  • 2TL dried and crumbled raspberry leaves
  • if you can get it: dried strawberry

Just put everything into a tea strainer and let it steep for about 7 minutes, though you can basically leave it in the water as long as you want to.

note: It’s best if you pick frozen rose hips in late autumn and dry them. You can easily dry strawberries to, just cut them in thick circles and put them in the oven or let them dry in the sun. The rest should be available at markets, in supermarkets or in tea shops!

DSC_0005

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s