Recipe: Raspberry rolls

ENGLISH BELOW

Hallöchen, ihr Lieben!
Ich hatte vor ein paar Tagen richtig Lust auf Erdbeeren, wollte aber keinen klassischen Erdbeerkuchen backen und hab mal meine Backbücher durchstöbert. Was ich gefunden hab waren aber Him-, statt Erdbeeren. Und da gefrohrene Himbeeren sowieso Dauergast in meinem Gefrierfach sind, hab ich das gleich mal ausprobiert. Wie immer habe ich das Rezept aber etwas abgeändert… Komischweise ist es mir unmöglich mich an vorgegebene Rezepte zu halten.

DSC_0007

Dies ist übrigens das Buch, das ich verwendet habe: Salz küsst Karamell: backen-schenken-verwöhnen von Sonja Winkler. Ganz nebenbei, darin sind ganz wunderbare und ausgefallene Rezepte, die unbedingt ausprobiert werden sollten. Bei der Himbeerschneckentorte habe ich einfach mal das “-torte” am Schluss weggelassen und nur die Schnecken gemacht.

Zutaten:

für den Teig:

  • 125ml Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe (ich hab 2 genommen, sollte aber auch mit einem gut klappen)
  • 50g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 50g Butter
  • 1 Ei
  • 350g Mehl

für die Füllung:

  • rote Marmelade, am besten Himbeer, aber Waldfrucht oder ähnlich funktioniert ebenso
  • 2 Tassen TK-Himbeeren

Für die Glasur:

  • 70g Frischkäse
  • 3EL gesiebter Puderzucker
  • eventuell Vanillextrakt
  • 1-2 EL Milch

DSC_0001

Zubereitung:

  1. Erwärme 125ml Milch in einem Topf auf Körpertemperatur (nicht wärmer, damit die Hefekulturen nicht zerstört werden)
  2. Hefe, Zucker, Salz und Butter hinzugeben und solange rühren, bis alles aufgelöst ist
  3. Mehl und Ei in eine Schüssel geben, dann Milch-Mischung hinzugeben und mit dem Knethaken rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist
  4. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 1-2 Stunden gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat (Tipp: stellt ihn abgedeckt in die pralle Sommersonne, er wächst sehr schnell sehr hoch)
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Marmelade bestreichen, dann die Himbeeren darauf verteilen
  6. Teig zusammenrollen und in etwa 4cm breite Stücke schneiden
  7. Backblech gut einfetten und die Schnecken darauflegen
  8. Noch einmal 1-2 Stunden gehen lassen
  9. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen, dann 25 Minuten backen, die erste Viertelstunde mit Alufolie abdecken
  10. Während die Schnecken abkühlen, die Glasur mixen, darüber geben und trocknen lassen

DSC_0004

ENGLISH

Hoohoo guys!
Originally I was in a total strawberry mood, but when I saw this recipe in one of my baking books, I just had to try it: Raspberry roll cake, I just left the cake aside and made only the rolls. Like I am, I changed a few things here and there because somehow it is impossible for me to bake straight after a recipe. Here we go…. 🙂

Ingredients:

for the dough:

  • 125ml milk
  • 2 packages of dry yeast
  • 50g sugar
  • 1 package vanilla sugar
  • dash of salt
  • 50g butter
  • 1 egg
  • 350g flour

for the filling:

  • red jam, raspberry would be best but something like red fruits is okay too
  • 2 cups deep-frozen raspberries

for the icing:

  • 70g cream cheese
  • 3EL sieved icing sugar
  • maybe a drop of vanilla extract
  • 1-2 table spoons of milk

DSC_0103

what to do:

  1. warm the 125ml of milk in a pot
  2. add yeast, sugar, salt and butter and stir until dissolved
  3. put egg and flour in a bowl, add the milk-mixture and stir until there’s a smooth dough
  4. put the dough somewhere warm and cover it up, let it allow to rise for 1-2 hours
  5. roll out the dough on a floured space, coat it with the jam and put raspberries atop
  6. roll dough and cut in 4cm thick pieces
  7. grease a baking tin very well, put the rolled pieces on it and let it rest for 1-2 hours more
  8. preheat oven: 220°C
  9. bake for around 25 minutes, the first 15 minutes should be baked with tin foil atop the rolls
  10. while the raspberry rolls cool down, put all the ingredients for the icing in a bowl and mix thoroughly, then sprinkle it on the rolls
  11. let dry, then enjoy! 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s