[Lies dich nach Hogwarts] Dezember Update

Hallöchen ihr Lieben,

nun ist es schon soweit: die Lies dich nach Hogwarts – Challenge ist, ebenso wie 2017, bereits vorüber. Beides ging wahnsinnig schnell. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, noch ein paar mehr Bücher für die Challenge zu lesen. Aber wie das eben so ist, habe ich die alle in Leipzig vergessen, bevor ich nach Hause gefahren bin. Also war nichts mit noch ein paar Punkten mehr. Deshalb habe ich nur wenige Aufgaben erfüllt und insegesamt wohl eher nicht besonders gut abgeschnitten. Aber hey, dabei sein ist alles.

liesdichnachhogwarts-blogbanner

Meine erledigten Aufgaben im Dezember:

Leicht:

  • Lies ein Buch, das an Weihnachten spielt.
    > Pride and Prejudice and Mistletoe von Melissa de la Cruz.
    Die Geschichte ist eine Nacherzählung von Stolz und Vorurteil von Jane Austen. Darin geht es um Darcy Fitzwilliam, eine erfolgreiche Geschäftsfrau aus New York, die zum ersten Mal seit acht Jahren zu Weihnachten zurück zu ihrer Familie geht, da ihre Mutter einen Herzinfarkt hatte. Dass die Festtage so chaotisch und dramatisch werden, hätte Darcy aber nicht gedacht: sie küsst ihre Jugendbekanntschaft Luke Bennett, bringt fast ihren besten Freund um eine glückliche Beziehung, verlobt sich mit einem anderen, … doch damit fängt das Drama erst an. Und das alles während der Feiertage.
  • Lies ein Buch, in dem es um eine innige Freundschaft geht.
    > Whichwood von Tahereh Mafi.
    Whichwood spielt im gleichen Universum wie Furthermore, kann aber separat gelesen werden. Um allerdings alles zu verstehen, ist es besser Furthermore gelesen zu haben. In Whichwood tauchen Alice und Oliver wieder auf, die beiden jungen Helden aus Furthermore, die sich am Anfang nicht ausstehen konnten und jetzt beste Freunde sind. Nun wird Alice geschickt, um der jungen Laylee zu helfen. Oliver begleitet sie verbotenerweise. In was genau die Heílfe jedoch bestehen soll, müssen sie erst herausfinden. Dabei stehen sie vor schwierigen Aufgaben, wovon Laylees Arbeit nur eine ist. Sie treffen auf Benyamin, der ihnen ebenfalls Hilfe anbietet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten tauen die vier immer mehr auf und beginnen, einander zu vertrauen…

Mittelschwer:

  • Lies ein Buch, in dem ein Gefängnis vorkommt.
    > Verfolgung im Nebel von Patrick O’Brian.
    Hierbei handelt es sich um den siebten Teil der Aubrey-Maturin-Reihe, die von Jack Aubrey, Kapitän der Royal Navy, und seinem besten Freund Stephen Maturin, Internist und Geheimagent, handelt. Nach einer politischen Mission in die Ostsee, soll Jack mit seinem Schiff einen Konvoi in Richtung Katalonien begleiten. Als sie unterwegs aber auf ein französisches Kriegsschiff treffen, das von einem Engländer verfolgt wird, beschließt er dem Engländer zu helfen. Allerdings wird dabei sein Schiff schwer beschädigt und sie werden direkt vor die französische Küste getrieben und dort gefangen genommen. Kurzerhand landen die Freunde in einem französischen Gefängnis, aus dem sie sich erst einmal befreien müssen.

Gesammelte Punkte im Dezember:

4

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s