Leselaunen

[Leselaunen] Lesen, Lesen, Lesen

24/06/2018

Hallöchen ihr Lieben.

Willkommen zu einem weiteres Leselaunenpost. Die Leselaunen sind eine Aktion von Trallafittibooks und jede Woche wird von den buchigen Geschehnissen der letzten Tage berichtet.


Aktuelle Bücher

Beendet habe ich letzte Woche:

  • The Glittering Court von Richelle Mead
  • The Oddling Prince von Nancy Springer
  • The Brightsiders von Jen Wilde
  • The Undeomestic Goddess von Sophie Kinsella
  • Das Hochzeitsversprechen von Sophie Kinsella

Im Moment lese ich Olympian Challenger von Astrid Arditi und mache außerdem einen re-read von Simon vs. the homo sapiens agenda von Becky Albertalli, da ja nächste Woche endlich der Film (Love, Simon) in die deutschen Kinos kommt. Das Buch habe ich vor einigen Jahren bereits gelesen, weshalb ein re-read so oder so mal wieder angebracht ist.


Momentane Lesestimmung

Wie ihr vielleicht an meinen ausgelesenen Büchern der letzten Woche festgestellt habt, hab ich einen totalen Lesefluss. Puh, Leseflaute abgewendet. Ich könnte den ganen Tag nichts anderes machen. Ein Umstand, den mein Umfeld auch zu spüren bekommt, da es dadurch etwas zu kurz kommt. Ich bin mit meinem Simon re-read schon bei der Hälfte, obwohl ich erst heute morgen bei einem gemütlichen Bad damit nagefangen habe. Auch Olympian Challenger gefällt mir bisher recht gut, vor allem der Schreibstil hat es mir angetan.


Blogbesuche


Und sonst so?

Was aus meinem Lesefluss deutlich hervorgeht: Ich mache gerade praktisch nichts anderes als Lesen. Ansonsten war ich in der Uni, wo ich unter anderem bei einer Verteidigung zu einer Doktorarbeit dabei war. Ich bin ehrlich gesagt total froh, dass ich meine BA nicht verteidigen musste. Da wäre ich vermutlich vor lauter Nervosität vom Stuhl gekippt oder so.
Ich habe mir auch ein paar Gedanken um den Urlaub gemacht, der bereits in 3 Wochen oder so ansteht und von dem noch nichts geplant ist außer ein grobes Reiseziel. Ups.
Am Donnerstag habe ich mich mit ein paar Freundinnen getroffen. Zuerst waren wir Waffeln essen und haben danach Ocean’s Eight gesehen. Die Story an sich war jetzt nicht besonders originell oder so, aber die Schauspielerinnen! Die waren einfach perfekt für ihre Rollen. Und ich sage nur zwei Worte: Cate Blanchett.
Den Freitag habe ich größtenteils mit lesen, aufräumen und putzen verbracht. Am Samstag waren wir im Zoo und obwohl es praktisch durchgehen geregnet hat, war es sehr schön. Hab ich eigentlich schon mal gesagt, dass ich sämtliche Arten von Robben liebe? Robben sind klasse.
Und den heutigen Tag habe ich, wie gesagt, mit einem gemütlichen Bad und lesen begonnen, und danach gabs Omelett. Ein ziemlich perfekter Start in den Sonntag für mich. Gerade habe ich mir außerdem mal wieder etwas Farbe in die Haare geschmiert. Ich bin mal gespannt, wie sie dann am Ende aussehen.


Zitat der Woche

„I mean, I feel secure in my masculinity, too. Being secure in you masculinity isn’t the same as being straight.“

-Becky Albertalli/Simon vs. the homo sapiens agenda-


Weitere Leselaunen

The book dynasty | Beccas Leselichtung | Sarah Ricchizzi | Stars, Stripes & Books | Trallafittibooks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* the checkbox is obligatory Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree. Ich stimme zu.